Die Kunst der geistigen Heilung

18,00 EUR

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-7964-0247-0

 drucken

Die Kunst der geistigen Heilung

Joel S. Goldsmith

Mystiker, geistiger Lehrer und erfolgreicher Heiler,

legt in diesem bahnbrechenden Werk die Grundlagen des geistigen Heilens dar und gibt zugleich einen Leitfaden zur praktischen Ausführung.
"Geistige Heilung ist die Berührung der Seele des Menschen durch den Geist Gottes. Wenn sie von Ihm angerührt wird, dann erwacht sie zu einer neuen, geistigen Dimension des Lebens. Zum Geheimnis des Heilens muss man notwendigerweise lernen: erstens, dass Gott ist, und zweitens, dass das Wesen Gottes gut ist - Sein Wesen ist Liebe, Weisheit. Geistige Heilung ist viel mehr als nur eine physische oder selbst eine mentale Erfahrung: Heilung ist die Entdeckung einer inneren Gemeinschaft mit etwas Größerem, weitaus Größerem, als in der Welt je gefunden werden kann; es ist das Gewahrwerden unser selbst in Gott, in einem geistigen, inneren Frieden, einem inneren Leuchten. Das alles fällt uns zu mit der Erkenntnis Gottes, dem Gefühl der Gegenwart und Kraft Gottes in uns.
Wenn man mit geistiger Kraft sieht, erblickt man den Menschen, wie Gott ihn nach Seinem Bild und Gleichnis erschaffen hat, und es ist diese Fähigkeit, die Realität zu erkennen, welche die Heilung herausholt. Die Behandlung ist eine Technik, die angewandt wird, um das Bewusstsein zu einer solchen Höhe zu erheben, dass eine Verbindung mit Gott hergestellt wird, die es der geistigen Kraft ermöglicht, in das menschliche Handeln einzufließen. Sie ist eine Erkenntnis der geistigen Wahrheit, deren Ziel die Offenbarung eines bereits vorhandenen Zustands göttlicher Harmonie ist."

269 Seiten, gebunden, erschienen 2014

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


Jesus Christus - wie ich ihn kenne und erfahre

Jesus Christus - wie ich ihn kenne und erfahre

Swami Omkarananda

Jesus Christus ist eine ständig anwesende Gegenwart in der Geschichte der Menschheit, eine ewige Gegenwart in der Schöpfung. Christus ist die Manifestation der zeitlosen...

13,70 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Erwachen ins Grenzenlose

Erwachen ins Grenzenlose

Swami Omkarananda

Aus der Omkarananda Upanishaden. Die zeitlose Wahrheit formuliert sich ewig neu, wie Inseln, die sich aus dem Meer erheben, wie neu entdeckte Sterne am Firmament. SWAMI OMKARANANDA, ein Erleuchteter...

16,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Das Wunder der göttlichen Gegenwart

Das Wunder der göttlichen Gegenwart

Swami Omkarananda

Der Mensch ist ein geistiges Wesen. Gott ist die Substanz, aus der es geschaffen ist. Wir leben und bewegen uns in Seinem Licht. Das höchste geistige Bewusstsein ist latent in allen gegenwärtig.

19,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Perlen aus dem Meer der Weisheit

Perlen aus dem Meer der Weisheit

Perlen aus dem Meer der Weisheit
143 Seiten, gebunden, 2. Auflage, erschienen 2018, ISBN 978-3-7964-0275-3, 11 cm breit – 17,5 cm hoch; 10,-- Eur(D), 10,30 Eur(A)
Aus dem Inhalt:
Der das Selbst Erkennende, der Weise, ist das erhabenste Phänomen auf Erden.
Die wahren Weisen sind jene, die unter allen Umständen das Göttliche erfahren, von nichts beeinflusst werden und über allen Gegensätzen stehen.

10,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Das Licht des unendlichen Bewusstseins

Das Licht des unendlichen Bewusstseins

Swami Omkarananda

Ich schliesse meine Augen und stelle mir den Zürcher Hauptbahnhof vor. Alles, was ich sehe, geschieht in meiner Vorstellung, in meinen Gedanken. Im Geist sehe ich die Menschen dort, die Züge, die Gepäckwagen. Jemand erfrischt sich mit einem Tee. Einer liest auf dem Bahnsteig eine Zeitung. Ein anderer rennt, um den Zug auf Gleis sieben noch zu erreichen. Plötzlich öffne ich die Augen. Der ganze Bahnhof, alles ist verschwunden.
Woraus war alles gebildet? Aus Gedankenbildern, aus der Substanz des Gedankens, aus dem Licht des Gedankens, aus Bewusstseinslicht. Wenn ich meine Gedanken davon abwende, ist alles verschwunden.
Angenommen, die Menschen meines Gedanken- oder Vorstellungsgebildes verfügten über ein eigenes starkes, persönliches Ich-Bewusstsein wie die Menschen unserer Welt. Dann würden sie mir erwidern: "Was du da sagst, ist nicht wahr. Wir sind eine unabhängige Wirklichkeit für uns und verschieden von dir. Siehst du denn nicht, dass jeder von uns seine jeweils verschiedene Funktion ausübt?"
Trotzdem hätte ich zu den Menschen, die ich auf dem Bahnhof sah, sagen können: "Ihr seid alle aus meinen Gedanken gebildet. Ihr seid alle Verkörperungen meines Verstandeslichts, meiner Vorstellungskraft, meines Bewusstseinslichts", und hätte damit eine reine Tatsachenfeststellung getroffen. Ich brauche meine Aufmerksamkeit nur abzulenken, um alles wieder aufzulösen.

12,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Perlen aus dem Meer der Weisheit

Perlen aus dem Meer der Weisheit

Swami Omkarananda

Leben ist ein unermessliches Vergnügen. Wenn wir das wirklich erkennen, rückt die äussere Welt an ihren richtigen Platz. Lass dich von ein paar Dornen, von ein paar Fehlern und den Schwächen, die die Menschen haben, nicht irritieren, nicht stören, nicht frustrieren. Reagiere so, als gäbe es sie gar nicht - genauso, wie du dich gegenüber den Rosen benimmst.
Jemand bringt dir zwanzig Rosen und du stellst sie auf den Tisch. Du freust dich absolut über die Rosen und schaust sie immer wieder an. Du findest sie so schön. Aber unterhalb der Rosenblätter sind gefährliche Dornen. Du sagst, die Blumen duften, sie sind schön, aber von den Dornen sprichst du nicht, du bemerkst sie gar nicht. Du bist mehr als zufrieden, dass jetzt diese Rosen da sind, aber es ist dir nicht bewusst, dass etwas von deinem Lob auch die Dornen betrifft. Jeder im Haus spricht von den Rosen, aber niemand klagt über die Dornen und niemand entfernt sie. Nur wegen ein paar Dornen kannst du die Rosen nicht in den Mülleimer werfen. Du akzeptierst die Rosen, ohne auch nur an ihre Dornen zu denken.
Das Unglück ist nur, dass die menschliche Natur schlecht ist. Wenn jemand einen kleinen Fehler hat, wird dieser gleich übertrieben. Alles Gute wird sofort vergessen. Nicht nur vergessen, sondern bewusst übersehen.
Solange man die Dornen auch nur im Hinterkopf hat, wird es immer Schwierigkeiten geben.
Wie viele Dornen jemand auch hat, das geht uns nichts an. Du musst Geduld haben, bis es mit deiner eigenen Ehrlichkeit besser wird. Dein Ziel ist, so schnell wie möglich Fortschritt zu machen. Wenn du das Unendliche erfahren willst, hast du keine Zeit, auch nur daran zu denken, ob die anderen gut oder schlecht sind. Das alles hat nichts mit uns zu tun und hat keinen Einfluss auf unsere eigene innere Entwicklung. Aber wenn wir das Gute bewundern, werden wir selbst reicher. Beachten wir das Schlechte, verurteilen wir es und übersehen das Gute, dann entwickeln wir uns selber rückwärts.
Was immer nicht gut ist - vergiss es. Erlaube ihm nicht, deine Freude am Guten zu stören. Sogar grosse Menschen machen Fehler. Darüber soll man sich nicht aufregen. Nütze, schätze, liebe alles Gute in anderen. Und verschaffe ihnen Gelegenheit, ihr Bestes auszudrücken. Beachte nur nicht ihre Dornen. Geduld. Sie sorgen für sich selbst, so wie die Toten sich selber begraben. Es gibt etwas, das für alle Probleme die wirkliche Lösung ist. Im Alltag muss etwas in uns ständig über diesen Umständen bleiben.

9,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


  Urheber
  Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

  Suche
  Willkommen zurück!
Passwort vergessen?
  Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Parse Time: 0.170s