Indien – Geheimnis und Mysterium

4,99 EUR

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

 drucken

Swarupananda
Indien – Geheimnis und Mysterium
Ein westlicher Yogi erzählt seine seltsamen Erlebnisse unter braunhäutigen Yogis, Sadhus, Sannyasins, Zauberern, Mystikern und Heiligen an den Ufern des Gangesstroms und in den Himalaya-Gebirgen.
Mit Brillanz und Begabung erzählt der Autor in bildhafter Art traumhaft anmutende Erlebnisse im fernen Indien. Er reiste auf Einladung als ein alltäglicher Schiffstourist nach Asien, lernte dort die Praktiken der uralten Hindu-Tradition und Rishis kennen, erhielt die Einweihung in den berühmten Orden des Shankaracharya und kehrte als Yogi in seine europäische Geburtsheimat zurück.
Zwischen den Zeilen liegt etwas Unaussprechliches und Undefinierbares, das in den prosaisch hingeschriebenen Zeilen aufleuchtet wie ein Fanal mit der Botschaft, dass wir irdischen Figuren mehr im Innersten bergen, als wir im Äußeren darstellen, und dass kaum eine Verwirklichung von noch so gigantischen Ausmaßen unmöglich scheint. Dem Verfasser begegneten Wesen, die jene Dinge vollbrachten, welche wir einfachen Sterblichen als übernatürlich bezeichnen. Doch wissenschaftlich begründet sind es nur verfeinerte Naturgesetze. Bei diesen „Atomforschern des Geistes“ ist oft die Grenze zwischen Gott und Mensch verwischt gleich der Linie zwischen Wille und Schicksal. Wir geraten beim Lesen in Verwunderung und Erstaunen, weil Wahrheiten offenbart werden, die entweder ketzerisch anmuten oder genial.
Alle Menschen suchen nur zwei Dinge – Glück und Freiheit. Von der ersten bis zu letzten Seite fließt wie ein roter Faden Spiritualität durch das Buch. Es zeigt, wie jeder Mensch die unausgeschöpften Tiefen seines Innern ausloten kann, um den notwendigen Frieden des Herzens, Heiterkeit des Gemüts, Furchtlosigkeit im Lebenskampf und Sicherheit in sich zu gewinnen. Allen Menschen wohnt die gleiche Fülle an Möglichkeiten inne; sie ist ihm eingeboren, nur verhüllt von vielen Schleiern, die einer nach dem anderen in der harten und unerbittlichen Schule des Daseins und der Natur sowie durch gezielte Übungen entfernt werden. Der Mensch ist in seiner Essenz weder Körper noch Sinnesorgane noch Verstand, sondern kosmische, universelle, ungeborene und unsterbliche Wesenheit. Der Kern des Wissens, das sich in allen heiligen Büchern der Welt widerspiegelt, ist die Lehre des „Einen ohne ein Zweites“: Advaita – Nicht-Zweiheit. Alles Leben fließt ewig aus der einen Quelle und mündet ewig in das eine Meer der Einheit.
Wer diese Urquelle, den Einen nicht in sich selbst findet, der wird sie auch nicht an heiligen Plätzen, an Wallfahrtsorten, in Tempeln, Kirchen oder Kapellen entdecken. Denn der Eine lebt in der Seele aller Wesen, verborgen im Schrein des Herzens! So steht es geschrieben und offenbart es sich der suchenden Menschheit.
Vielleicht dünkt es nüchternen Realisten des Abendlandes, als seien die Kapitel des vorliegenden Werkes ein Ausdruck des Worts des Meisters: „Euer Reich ist nicht von dieser Welt der engen Begrenzung!“ Wie aber erreichen wir diese Welt? Durch Änderung unserer Einstellung, durch Entwicklung eines wunderbaren Charakters, durch Entsagung? Niemand kann der Welt entsagen, der nicht die beiden Tugenden der Gleichmut und Unterscheidungskraft bis zur höchsten Potenz entwickelt.
Ein Sadhu flieht nicht aus der Welt der Genüsse aus Enttäuschung, weil er sich fürchtet oder weil er dem Lebenskampf nicht gewachsen wäre. O nein. Das Gegenteil trifft zu: Er verlässt die Illusion mit befreitem Aufatmen, mit einem erlösten Lächeln, weil sie ihm nichts mehr zu bieten vermag. Verzicht ist ein Abstreifen von lästigen Fesseln der Sklaverei, nicht ein Zeichen der Schwäche; er ist ein Sympton der Stärke. Nur wenigen gelingt es, überflüssige Wünsche zu überwinden und zum herrlichen Frieden im eigenen Herzen vorzustoßen.
444 Seiten

  Urheber
  Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

  Suche
  Willkommen zurück!
Passwort vergessen?
  Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Vivekananda

Vivekananda
4,99 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Parse Time: 0.165s