Goldsmith - Donner der Stille - 4 Audio CDs

45,00 EUR

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-7964-0353-8

 drucken

Hörbuch mit Texten aus dem Buch
„Der Donner der Stille“ von  Joel S. Goldsmith
Zyklus von 4 Audio-CDs
Sprache und Musik:  Dr. Michael Hozzel
ISBN 978-3-7964-0345-3
CD1: 76:25 min, CD2: 78:47 min, CD3: 59 min, CD4: 63:30 min
Jede CD: 14,00 Eur(D), 14,40 Eur(A) – alle 4 zusammen: 45,00 Eur(D), 46,20 Eur(A)

Der Mystiker Joel S. Goldsmith wollte der Welt mit seiner Botschaft des Unendlichen Wegs keine neue Lehre bringen, sondern eine Erfahrung, die bewusste Gewahrwerdung der Gegenwart Gottes.
Aus dem Inhalt:
Alles Leiden, das die Welt heute erlebt, hat seinen Grund in einem Gefühl des Getrenntseins von Gott, da die Welt den Gott nicht angenommen hat, der „näher ist als der Atem, näher als Hände und Füße“.
Jeder Mensch auf der Erde muss eines Tages den Himmel bewohnen. Jeder Mensch muss eines Tages über das Dasein eines kranken und sündigen Sterblichen hinauswachsen und das Erbe seiner göttlichen Sohnschaft antreten.
Schließlich kommt ein Tag, an dem wir den Geist Gottes, der in uns wohnt, tatsächlich erleben, ihm von Angesicht zu Angesicht begegnen. Von da an sind wir nicht mehr einfach gute Menschen; wir stehen nicht mehr unter dem Gesetz von Strafe und Belohnung; von da an bis zum Ende unserer Tage auf der Erde und bis in alle Ewigkeit stehen wir unter der Gnade.
Wenn wir uns über den Bereich der Gedanken zu erheben vermögen, zu der Höhe, wo wir nicht mehr darüber urteilen, ob jemand oder etwas gut oder böse sei, wo wir aber willens sind, vollkommen durchscheinend zu werden für den Auftrag Gottes, spricht Gott in unser Ohr und lässt uns die spirituelle Wirklichkeit schauen.
Der Glaube an zwei Mächte verführt uns dazu, zwischen den Gegensetzpaaren Harmonie und Disharmonie, Armut und Überfluss, Leben und Tod, Krankheit und Gesundheit hin und her zu schwanken. Um die Gegensatzpaare los zu werden, müssen wir das Karussell des menschlichen Denkens anhalten und das ist tatsächlich gar nicht so schwierig. So wie es mir gelingt, einen Menschen oder einen Zustand anzusehen und dabei zu wissen, dass er weder gut noch böse ist, hält mein Denken an, macht uns frei und gibt uns den Frieden, der höher ist als alle Vernunft.
Um in spirituellem Einklang und in Übereinstimmung mit den göttlichen Gesetzen zu leben, müssen wir mit der Erkenntnis beginnen, dass alles, was der Vater hat, in uns verkörpert ist, das Brot des Lebens und der Wein der Inspiration; das ganze Reich Gottes ist in uns gegründet. Statt nun ins Leben hinauszugehen mit der Absicht zu gewinnen, zu bekommen oder zu erreichen, nehmen wir dann umgekehrt die Haltung des Dienens, Gebens, Schenkens, Teilens und Zusammenarbeitens ein.
Wir brauchen keinerlei tiefe Metaphysik; wir brauchen nur die schlichte, simple Wahrheit zu verstehen, dass die „stille, sanfte Stimme“ die Macht ist, welche die Illusionen dieser Welt zerstört.
Wir werden zum Licht der Welt, indem wir eine Bewusstseinshaltung einnehmen, in der wir die Irrtümer dieser Welt nicht bekämpfen, sondern vollkommen still werden und es dem Geist Gottes überlassen, die Bilder der Sinne aufzulösen und auszulöschen. Wir kämpfen nicht mehr gegen den Irrtum an, sondern wir ruhen und entspannen uns und schauen, wie Gott auf der Erde und im Himmel wirkt.
Wenn uns Schwierigkeiten irgendwelcher Art begegnen, schauen wir nicht mehr nach Hilfe aus und versuchen nicht sie physisch oder geistig zu beseitigen, sondern wir ruhen in Seinem Wort. Wir enthalten uns aller Macht und Gott wirkt das Wunder.
Das Grollen des Donners aus der tiefen Stille Meines Friedens hallt wider und wächst an, bis zuletzt jede Schranke zerbricht. Das mächtige Brausen der Stille schwillt an, bis ihr Donner die Schleier der Illusion zerreißt und Gott sich offenbart in Seiner ganzen Majestät, Seiner Herrlichkeit und Seinem Frieden.
 

  Urheber
  Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

  Suche
  Willkommen zurück!
Passwort vergessen?
  Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Parse Time: 0.140s