Das Licht des unendlichen Bewusstseins

12,00 EUR

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-7964-0203-6

 drucken

Swami Omkarananda

In jedem von uns gibt es ein Bewusstsein, das auch dann noch wach ist, wenn wir in tiefer Ohnmacht liegen. Ein Bewusstsein, das den Traum des Schläfers zwar sieht und ihn versteht, aber niemals in ihn einbezogen ist. Ein Bewusstsein, das auch dann, wenn wir in tiefen Schlaf versunken sind, nicht schläft, auch wenn wir uns darüber nicht bewusst sind - und das am Morgen sagt: "Da bist du ja wieder! Du hast gut geschlafen!"
Die Auskunft gab uns nicht unser Verstand: Wäre er aktiv gewesen, dann hätten wir keinen Tiefschlaf gehabt. Er setzt voraus, dass das Denken völlig zur Ruhe gekommen ist.
Wenn unser Inneres zur Ruhe kommt, fängt etwas in uns an, die aufsteigenden Gedanken zu beobachten. Dringen wir noch ein bisschen tiefer in die Stille ein und beobachten wir genauer, dann finden wir, dass noch ein weiterer Beobachter im Hintergrund steht, der den Beobachter der Gedanken beobachtet. Dieser Hintergrundbeobachter lässt sich seinerseits wieder beobachten. Je weiter wir diesen Prozess vorantreiben, umso näher kommen wir einem Beobachter, der keiner weiteren Beobachtung mehr zugänglich ist, aber jede Beobachtung erst möglich macht, einem letzten Beobachter.
Das gilt ausschliesslich für die Stufe der Reflexion, der gedanklichen Beobachtung. Wenn wir von diesem Stadium des Nachdenkens weiter zum eigentlichen Zustand der Meditation vordringen, erreichen wir ein tieferes und angemesseneres Wissen über dieses fundamentale, alles bezeugende Bewusstsein in uns.
Die Gegenwart dieses innersten Bewusstseins, dieses Zeugenbewusstseins, das alles beobachtet und seinerseits von keiner menschlichen Geisteskraft mehr erfasst werden kann, ist nichts anderes als Gott selbst.
Dieser letzte Beobachter aller Bewusstseinsfunktionen ist aufs höchste potenziertes Bewusstsein, ist voll Licht, voll Intelligenz. Intelligenz und Bewusstsein sind ihrem Wesen nach Licht. Intelligenz und Licht - was sind sie letztlich anderes als Erkennen?
Alle Funktionen der Sinne einschliesslich des Denkvermögens sind ihrerseits von diesem alles bezeugenden Bewusstsein abgeleitet. Es ist seinem Wesen nach Licht. Wenn wir uns z.B. aus der Erinnerung vorstellen, wo sich in einer Stadt ein bestimmtes Haus befindet, sehen wir unter Verzicht des äusseren Sehorgans. Auch ein Schlafender sieht im Traumzustand. Auch in hypnotischen Zuständen sieht man, hier im Licht des psychischen Wesens. Auch jemand, der mit übernormalen Kräften ausgestattet ist, sieht mit geschlossenen Augen. Er sieht, was sich in hundert Jahren an einem bestimmten Ort ereignet etc. In welchem Licht sieht er die Zukunft? Er sieht sie im höheren psychischen Licht. Hinter diesem Licht in uns befindet sich das göttliche Licht, das Licht, das über allen Lichtern ist. Dieses höhere Licht oder Bewusstsein ist Sitz endloser geistiger Fähigkeiten wie auch anderer Kräfte und Möglichkeiten.
Materie und Bewusstsein sind die zwei Seiten einer Münze. Einmal nimmt das gleiche Sein die Form und den Namen der Materie an, das andere Mal ist es ungeformt und heisst Bewusstsein. Unwissenheit bedeutet Nichterkennen, dass Materie Bewusstsein ist und umgekehrt, dass beide ihre Existenz im unendlichen Sein der einen absoluten Wirklichkeit haben. Deshalb können wir, auch wenn wir nichts in der Hand haben, doch alles besitzen. Ohne einen Schritt zu machen, können wir überall sein. Ohne jemanden zu berühren, können wir im Herzen aller Wesen wohnen. Die Freuden eines solchen Bewusstseins, eines solchen Lichts, sind zahllos und unbeschreiblich.
188 S., Leinen. erschienen 1971

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


Das Universum im Menschen – der Mensch im Universum

Das Universum im Menschen – der Mensch im Universum

Sprache und Musik: Dr. Michael Hozzel – 3 Audio CDs
Aus dem Inhalt:  Das Universum und unser Körper sind organisch miteinander verbunden. Die Sonne, der Mond, das Wasser, der Raum, die Luft, die Elektrizität – alles ist in unserem Körper vorhanden. Der Körper ist ein kleines Miniaturuniversum. Es ist wie beim Meerwasser, wo jeder Tropfen alle Eigenschaften des Meeres in sich trägt. Dasselbe gilt vom Menschen als Mikrokosmos. Alles, was im Universum ist, ist auch im Menschen – der Mensch wird von den Bedingungen und Zuständen im Universum beeinflusst, und das Universum wird vom mentalen, moralischen Zustand des Menschen, von den Vorgängen im Gemüt beeinflusst, weshalb der Mensch die höchste Verantwortung und die Verpflichtung, ein reines Leben zu führen, trägt, damit die Natur nicht durch seine verkehrten Gedanken und Gefühle schaden erleide, sondern aus seiner Gegenwart Nutzen ziehen kann: Das ist dann der Fall, wenn ein Mensch ständig ans Göttliche denkt und das Göttliche verehrt mit allem, was er tut; denn das Göttliche ist die höchste Quelle aller Gesundheit und allen Wohlergehens. Es ist das alles integrierende Sein und Wesen.
Der Mensch ist nicht nur ein biologischer Organismus, noch ist er ein bloß psychologisches oder soziales Wesen. Er ist mehr als all das. Der psychische Organismus in ihm ist äußerst komplex und reich an endlosen Energien, Möglichkeiten und Kräften. Abgesehen von all dem dürfen wir nicht vergessen, dass der Mensch eine innige Blutsverwandtschaft mit der unendlichen Gottheit des endlosen göttlichen Bewusstseins hat.

Zyklus von 3 CDs
CD1: 74 min, CD2: 78 min, CD3: 76 min, einzeln je 14,– €
alle 3 zusammen: 36,– €

36,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Himmlische Süßigkeiten

Himmlische Süßigkeiten

Annapurna Team

Einfache Rezepte für besondere Anlässe und zum Verschenken. Ein Buch, das in jeder Hinsicht Freude bereitet. Sowohl geschenkt als Buch als auch in Form der fertigen Süßigkeiten, die Sie als Gastgeber...

23,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Stille ist dein wahres Sein

Stille ist dein wahres Sein

Swami Omkarananda

„Im überbewussten Zustand treten wir bewusst in die tiefe Stille, Ruhe und das Schweigen Gottes ein. Auch wenn rund um uns Bomben fallen, hören wir es nicht. Wir befinden uns in einem überbewussten Zustand unendlicher Stille oder unendlichen Schweigens.
Wo ist diese unendliche Stille? – Sie ist überall. Sie ist im Herzen.

11,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Was ist wahre Meditation – Audio CD

Was ist wahre Meditation – Audio CD

 

Swami Omkarananda:

Vortrag vom 19.3.1998, 40 Min. Sprecher: Swami Omkarananda, auf Deutsch

Meditation in ihrem eigentlichen Wesen ist jene Tätigkeit unseres Bewusstseins, die uns zu dem führt, was sich hinter unseren Gedanken und Gefühlen befindet – die zeitlose, raumlose Stille und Freude in uns, der Frieden und das Bewusstsein Gottes.

Alles, was du siehst, bist nicht „du“. Das ist die erste Stufe, um das Selbst in dir, Gott in dir zu entdecken. Alles, was du durch die Sinnes­organe oder durch das größte Sinnesorgan „Gemüt“ wahrnehmen kannst, vergeht und ist nicht „du“. Aber du verschwindest niemals. Angenommen du würdest verschwinden, dann könntest du nicht sehen, was als nächstes kommt, und dich auch nicht erinnern. Da muss jemand permanent in dir sein, der alles betrachtet, erfährt, sieht, berichtet. Der wahre Seher ist aber nicht das Gemüt in dir, sondern das Licht hinter dem Gemüt. Tief im Seher steckt die Wahrheit. Wenn du das Reich Gottes besitzen willst, musst du die Wahrheit erfahren, die in dir ist.

Wenn wir meditieren, gehen wir über die Meditation hinaus und fangen das, womit wir in der Meditation eins zu werden versuchen. Wir benützen den Körper, um über den Körper hinauszugehen. Wir benützen das Gemüt, um über das Gemüt hinauszugelangen.

Wenn du den Seher in dir entdeckst und deine Seele, dein Gemüt, deine Wahrnehmungsfähigkeit in ihm ruhen lässt, wenn du alles in diesen ewigen permanenten Seher in dir steckst, dann hast du Gott erfahren. Dann stirbst du niemals.

 

12,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Hörbuch

Hörbuch "Erwachen ins Grenzenlose" - 3 Audio CDs

Sprache und Musik: Dr. Michael Hozzel

Zyklus von 3 CDs, 14,-- Eur pro CD, 3 CDs: 36,-- Eur
CD1  77 min
CD2  76 min
CD3  77 min

36,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Stille - das Gold der Seele

Stille - das Gold der Seele

Maria G. Sandkühler

Unsere heutige Zeit ist gekennzeichnet durch rastlose Hektik, ausgelöst z.B. durch Mammonismus oder die Gier nach seichten Genüssen. Ein solches Leben - geprägt von der Anbetung der Materie und sinnlosen Äußerlichkeiten - versetzt die Menschen in eine ständige Unruhe. Sie können nicht mehr allein sein, sondern brauchen stets Gesellschaft. Allein sein führt bei ihnen zu Depressionen. Das hat der Autorin die jahrzehntelange Arbeit mit Schülerinnen und Schülern in Richtung Atem- und Bewegungsschule immer wieder vor Augen geführt. Blanker Materialismus und oberflächliche Vergnügungen verschütten den Menschen den Zugang zu der Erkenntnis, dass sie als geistige Wesen erzeugt wurden. Gerade die Kriege und Katastrophen unserer Zeit zeigen, wie wichtig Wegweiser sind, die eine über die rein materialistische Sicht hinausgehende Geisteshaltung vermitteln und so den Menschen zu seinem eigentlichen Wesen und zu seiner Bestimmung als Geschöpf Gottes führen.
Das Buch "Stille - das Gold der Seele" hilft dem Leser, den Weg zum höheren Selbst einzuschlagen, um sich bewusst als menschliche Seele zu erleben. Das kann nur in der Stille geschehen. Somit wendet sich das Buch besonders an die Wesenheiten, die sich immer wieder fragen: "Was ist eigentlich der Sinn des Lebens?" Die Denkanstöße geben die Antwort mit der Forderung, sie nur in der Stille auf sich wirken zu lassen. Auch sollen die Denkanstöße den Hinweis geben, wie oft der Mensch durch sein unvernünftiges Denken und Handeln in den göttlichen Schöpfungsbereich zerstörend eingreift, was die Existenzgrundlage für das menschliche Dasein auf unserer Erde gefährdet.

9,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


  Urheber
  Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

  Suche
  Willkommen zurück!
Passwort vergessen?
  Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Parse Time: 0.196s