Die Entwicklung der okkulten Kräfte

6,00 EUR

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-7964-0095-7

 drucken

Swami Omkarananda

Wir sind nicht nur Bürger dieser Welt. Unser Bürgerrecht dehnt sich auf andere Welten aus. Die anderen Welten durchdringen die Welt unseres materiellen Universums. Die Bewohner anderer Welten haben Zugang zu unserer Welt, und genauso haben wir Zugang zu ihnen. Es gibt Existenzebenen, die weitaus schöner sind als die unserer Welt.
In der Meditation wird ein Stadium erreicht, in dem sich der Astralkörper vom physischen Körper befreit und in Sphären voll unbegreiflicher Schönheit und Herrlichkeit aufsteigt. Die Abenteuer der Seele sind millionenfach interessanter als irgendetwas, das sich die Wissenschaft bezüglich Schönheit, Macht und Erkenntnis auch nur träumen lassen könnte. Alle irdische Schönheit zusammengenommen verblasst zur Bedeutungslosigkeit angesichts der Schönheiten der höheren Regionen.
Die okkulten und andere unsichtbaren Welten umfassen nur einen Bruchteil der manifestierten Realität. Es gibt Ebenen überirdischer Existenz, die aus dem höheren göttlichen Bewusstsein gebildet sind.
Platon hat diesen Vorgang genau geschildert, durch den man zur Erkenntnis der Ideen gelangt. Nach ihm erlebt die Seele einen Aufstieg in die überhimmlische Region.
Vor allem nehmen wir teil am Reich des Unendlichen. Dort gibt es viele Wohnungen. Aber dieses Reich ist unendlich viel grösser als die Gesamtheit aller Wohnungen, die es enthält.
Im Plan der Selbstdarstellung des Unendlichen nehmen die okkulten Welten eine verhältnismässig niedere Stufe ein.
Aber unsere Kräfte nehmen nicht einmal diese höheren Seinsebenen wahr, nicht einmal die unsichtbaren Kräfte, Mächte und Wesenheiten, weil wir vollständig von unserem Körperbewusstsein beherrscht werden.
Diese Gefangenschaft wird noch durch unsere unglücklichen, extrem engen und gefährlich fragmentarischen Ansichten über das Leben verstärkt. Unsere Bildungsstätten trainieren nur die Vernunft und die Fähigkeiten für ein wirtschaftliches Überleben.
Das gewöhnliche Individuum wird so von seinem physischen, mentalen und emotionellen Wesen gefangengehalten, dass man es Naturwesen nennen könnte. Es ist bewusstseinsmässig, im Willen, in den Kräften, in den schöpferischen Möglichkeiten total abgeschnitten von seinen ernährenden Verbindungen zum Unendlichen und Ewigen.
Es genügt auch nicht, ein Genie, ein aussergewöhnlicher Gelehrter zu sein, unsterblichen Schriftstellerruhm zu ernten oder ein bedeutendes Bild zu malen. All das bedeutet nichts. Es ist viel zu wenig.
Und die Aufgabe des Okkultismus ist es, die Illusionen, denen wir durch unsere stumpfen Sinne und unsere materialistische Betrachtungsweise erliegen, zu vertreiben. Ich habe selbst nicht nur die okkulte und parapsychologische Literatur des Osten und Westens studiert. Ich habe spezielle und wenig bekannte Exerzitien durchgeführt. Darin ist aber nur weniges, das für die Erlangung supra-okkulter, göttlicher Vollkommenheit, der Vollkommenheit des Vaters im Himmel wertvoll ist. Es ist nicht nötig, die Gedanken von Felicia lesen zu können. Besser ist es, Felicia zu fragen. Es ist nicht nötig, über das Wasser zu gehen. Besser ist es, ein Schiff zu mieten und etwas zu bezahlen.
Solange wir die Vollkommenheiten des Unendlichen noch nicht erreicht haben, finden wir nirgends Ruhe. Erkennen wir deshalb die höchste überpsychologische und überokkulte Realität! Wir können im Alltag die höchsten Kräfte des zeitlosen, unendlichen Bewusstseins entfalten und übernatürliche Kräfte erlangen.
Tatsächlich sind die wertvollsten Methoden zur Entfaltung unserer höheren psychischen und spirituellen Kräfte die altbekannten, doch wenig genützten. Dieser Weg ist nicht schwierig und für jeden begehbar.
kart., 77 S., erschienen 1969

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


Jesus Christus - wie ich ihn kenne und erfahre

Jesus Christus - wie ich ihn kenne und erfahre

Swami Omkarananda

Jesus Christus ist eine ständig anwesende Gegenwart in der Geschichte der Menschheit, eine ewige Gegenwart in der Schöpfung. Christus ist die Manifestation der zeitlosen...

13,70 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Der universelle Geist der Bergpredigt

Der universelle Geist der Bergpredigt

Swami Omkarananda

Die Bergpredigt ist das eigentliche Herzstück der Botschaft Jesu Christi. Sie ist durchglüht von der Weisheit der Gottheit und vibrierend im Atem Gottes. Als Ausdruck der erleuchtenden Gottheit ist sie eine unvergängliche, ewige Botschaft. Sie ist ein echter Kommentar des Lebens Jesu Christi. Er hat die Bergpredigt gelebt.
Wir können gut, wir können ethisch rein sein, aber wenn sich unser Herz nicht nach dem Göttlichen sehnt, wenn es nicht weiß, dass die lebendige Gottheit in jedem Herzen gegenwärtig ist, wenn dieses Herz nicht auf die göttliche Kraft, Gegenwart und Schönheit reagiert, dann ist es nicht rein. Mache aus deinem Leben einen großen Gesang der göttlichen Reinheit! Wir sind eins mit der unendlichen Reinheit, dem unendlichen Licht, dieser Intelligenz, diesem schöpferischen Licht, dem Licht, das in allem ist, und jenseits von allem, was es erschafft.

3,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Der Geist der Bhagavad Gita

Der Geist der Bhagavad Gita

Swami Venkatesananda

Es ist die Absicht der Bhagavad Gita, den Menschen von der Verfolgung der äußeren Dinge, die nichts als ein Schatten sind, abzubringen. Ihm wird damit verheißen, in der Herrlichkeit des Höchsten zu weilen, wo ewiger Friede und Seligkeit herrschen.
Gott zu erreichen, oder zu erkennen, dass das ewige Selbst des Menschen Gott selbst ist, bleibt das erhabene Ziel, welches uns die Bhagavad Gita offenbart. kart., Seiten 56

5,30 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Das Kronjuwel der Unterscheidung

Das Kronjuwel der Unterscheidung

Shankaracharya

(Vivekacudamani) Ein Weg zur Gotterfahrung. Erste deutsche Direktübertragung aus dem Sanskrit. Kommentar von Emanuel Meyer. Shankaracharya, ein Erleuchteter, der größte indische Philosoph. Neuerscheinung 2002

34,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Das Herz des Vedanta

Das Herz des Vedanta

Shankaracharya

Zusammenfassung der Kerngedanken sämtlicher Upanishaden. Erste deutsche Direktübertragung aus dem Sanskrit, mit Kommentar von Emanuel Meyer. Dieses Buch enthält das Opus magnum des größten...

36,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Grundfragen und Gesetze des Lebens

Grundfragen und Gesetze des Lebens

Swami Omkarananda

Das Werk besteht aus spontanen Antworten Swami Omkaranandas auf tausendundeine Frage von Wahrheitssuchern: Was ist Bewusstsein, was ist seine Funktion? Weshalb die großen Unruhen auf der Erde?

14,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


  Urheber
  Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

  Suche
  Willkommen zurück!
Passwort vergessen?
  Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Parse Time: 0.151s