Die Welt als Selbstschöpfung des Geistes

1,00 EUR

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 978-3-7964-0067-4

 drucken

Diehl, Otto Siegfried***AKTIONSWARE***
 
Ein Meditations-Spruchwerk. Der Beginn dieses Werkes fällt in das Jahre 1932:
Kann es im Willen des Lebens liegen, nach einer Äonen andauernden schöpferischen Entwicklung der Lebewesen vom Einzeller bis herauf zum Vielzeller Mensch, aus diesem seinem höchsten Geschöpf ein Denken, einen Geist hervorgehen zu lassen, der sich nicht nur mit tödlicher Feindschaft gegen den Menschen selbst wendet, sondern das gesamte Leben einschließlich des Planeten mit Vernichtung bedroht?
Ich rufe den Menschen auf, den Einzelnen, wo er auch stehe, wie die Gesamtheit, soweit sie noch an der göttlichen Vernunft teilhaben und sich zu ihr bekennen will! Der Mensch entscheide nun selbst über sein künftiges unabwendbares Schicksal. 1960, 72 Seiten, Lein.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


Lebe mit Freude

Lebe mit Freude

Felix Riemkasten

Der Weg zu Glück und Gesundheit
Glaube nie, zum Glück müsse man geboren sein! Glaube nie, dass es vorbestimmte Unglücksmenschen gibt. Lass ruhig Fehlschläge kommen. Das ist unvermeidlich, denn du musst die wichtigen Dinge von den unwichtigen zu unterscheiden lernen, und da werden dir noch manchmal Fehler unterlaufen. Bleibe standhaft, freue dich der ersten Erfolge, überprüfe und durchdenke sie, denn schon das Standhalten wird dich beglücken und dir Mut machen. Bald kennst du weder Zweifel noch Sorge um die Zukunft!
kart., 134 S.

7,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Sonntagsgedanken und Naturbetrachtungen

Sonntagsgedanken und Naturbetrachtungen

Heinrich Helmel

Ein Quell der Kraft, der Stille und Selbstbesinnung
Heinrich Helmel zeigt uns die Schönheiten der Natur und führt uns in die Tiefe unseres eigenen Wesens zu einem Quell der Freude und der Kraft, die unser Leben bereichern und es heller und freundlicher gestalten. Gute Gedanken werden in uns beim Lesen dieser Seiten erweckt, die über manch trübe Stunde hinweghelfen und uns neuen Mut und Genesung schenken.
kart., 95 S.

7,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Heilwege der Seele

Heilwege der Seele

Dr. med. Karl P. Thöma

In diesem Werk werden vor allem unsere heutigen und persönlichen Nöte und Sorgen aufgezeigt, so dass wir sie überwinden können und dadurch zu glücklichen Menschen werden. Viele, die schon am Leben verzweifelt waren, ließ dieses Buch wieder Vertrauen zu sich und zu ihrem Leben gewinnen und neue Kraft und neuen Lebensmut schöpfen. kart., 84 Seiten

7,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Ölbergsommer

Ölbergsommer

Wera Wagenschein***AKTIONSWARE***
 
In diesem Buch, das in siebzehn italienischen Sommern entstanden ist, wird von einem alten und noch kultivierten Ölbauernhaus erzählt, dem bäuerlichen Alltag und den festlichen Prozessionen, den Menschen - vor allem von den Kindern und der fast neunzigjährigen Marina, einem der seltenen, noch ganz heil gebliebenen Menschen , von den Tieren des Ölbergs (den zahmen und den freien), den Ölbäumen und dem Meer in all seinen Gestalten. Es ist kein Reisebuch im üblichen Sinn. Es möchte etwas Wesentliches, eine erfüllte Stille zeigen, wie sie uns allen verloren zu gehen droht und nach der noch viele von uns Verlangen haben. Lein., Seiten 343

5,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Pilgerfahrt südlich Toulouse

Pilgerfahrt südlich Toulouse

Giebelhausen, Heinz***AKTIONSWARE***

Geheimnisvolle Grotten, Höhlensysteme mit kilometerlangen Gängen, unterirdische Hallen und Kathedralen, in denen dereinst Einweihungs-Rituale zelebriert und feierliche Gottesdienste abgehalten wurden, sagenumwobene Wälder und Felsentäler, durch die der Ritter Parzival zur Höhle des Trevrizent und zur Gralsburg geleitet wurde – diese Landschaften und Schauplätze schildert und deutet uns die „Pilgerfahrt südlich Toulouse“. Bestimmte Stätten der Natur galten seit Urzeiten als heilig und heilend. Sie sind Gebiete, die für die harmonisierenden Kräfte kosmischer Strahlungen durchlässiger zu sein scheinen. Die Felsentäler der Nordpyrenäen sind ohne Zweifel ein solches Gebiet: Wir finden hier Kultstätten und Wahrzeichen uralter Druiden-Weisheit; wir wandern auf den Spuren der Templer; wir sehen Grafensitze und Ritterhöfe, an denen Troubadoure vom Glück der „Hohen Minne“ sangen. Wir empfinden schließlich das Wirken des Dreibunds und der Bruderschaft vom Licht: Gral, Katharer, Rosenkreuz. Heilkräfte sind es, die heute noch und heute wieder erschlossen und jedem suchenden Menschen dargeboten werden. – So will die „Pilgerfahrt“ nicht nur eine heitere gelassene Reiseplauderei sein; sie deutet darüberhinaus auf den uralten Weg der Liebe und Weisheit, der zu beglückender Harmonie von Körper, Seele und Geist zu führen vermag.

147 Seiten, Leinen

6,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Vertrauen als Lebenshilfe

Vertrauen als Lebenshilfe

Johannes Meister

Die Jugend von heute baut die Zukunft von morgen. Wenn wir schlecht von der Jugend denken und sprechen, dann wird diese Jugend es schwer haben, gut zu werden und ein positives, konstruktives Leben aufzubauen. Wie sollen denn unsere Kinder an sich selbst und an das Gute in sich glauben können, wenn wir selbst nicht an sie glauben? Wer heute einen Gedanken sät, erntet morgen die Tat, übermorgen die Gewohnheit, danach den Charakter und endlich sein Schicksal. So ist unser Schicksal heute in unsere Hand gelegt. Wenden wir uns deshalb voll Vertrauen unserer Jugend zu und suchen wir mit ihr den neuen Lebensweg. kart., 59 Seiten

4,00 EUR

( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


  Urheber
  Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

  Suche
  Willkommen zurück!
Passwort vergessen?
  Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Parse Time: 0.234s